online-Forum

EuroGames Dorf

Der CSD Düsseldorf e. V. ist ein Verein, der 2004 von einer Handvoll engagierter Menschen gegründet wurde, die es für an der Zeit hielten, dass die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt eine Veranstaltung zum Gedenken an den Stonewall-Aufstand 1969 in der Christopher Street in New York veranstaltet. Zu diesen jährlichen Veranstaltungen (Düsseldorf Pride) gehören seit jeher ein Straßenfest, ein Gedenkgottesdienst und eine Parade mit verschiedenen Gruppen, Vereinen und Organisationen.

Veranstaltungsort der CSD in Düsseldorf ist seit Jahren der Johannes-Rau-Platz, direkt am Rhein. Es ist die perfekte Eventlocation mit einer großen Bühne für deutsche und internationale Künstler und für Spitzenpolitiker, denn der nordrhein-westfälische Landtag ist gleich um die Ecke.

Die von Platanen gesäumte Promenade dient der Information, den Künstlern und Verpflegungsständen. Die Grünflächen am Rheinufer sind der perfekte Ort, um sich zu entspannen und zu vergnügen.

Das EuroGames-Dorf wird von der CSD-Atmosphäre und dem Flair profitieren und bietet viele Möglichkeiten, alte und neue Freunde zu treffen, zu Essen, zu Trinken und zu Tanzen oder sich einfach am Rheinufer zu Entspannen. Die Parade und die Abschlusszeremonie werden die EuroGames und die CSD-Veranstaltung ebenfalls miteinander verbinden.

Newsletter      Bleib in Verbindung mit den EuroGames 2020