online-Forum

Rudern bei den EuroGames 2020

Von Anfang an war uns klar, dass Rudern eine Sportart bei den EuroGames 202 in Düsseldorf sein sollte. Mit zwei Regattabahnen in der näheren Umgebung und sechs Rudervereinen in der Stadt waren alle Voraussetzungen erfüllt. Wir haben diesen Vorteil genutzt und viele Kontakt in die LSBTIQ Ruder-Szene geknüpft.


Veranstaltungsort

Die Stadt Köln stellt uns für die EuroGames 2020 die Regattabahn am Fühlinger See zur Verfügung. Wir haben außerdem Kontakt aus der Szene genutzt, um den Kölner Regattaverband mit seinem Know-How ins Boot zu holen. Unterstützt werden wir bei diesem Projekt von Queerschlag Berlin, SC Janus, dem RC Germania Düsseldorf und Einzelpersonen.


Programm

Die Regattabahn steht uns am Mittwoch (Achtung: Eröffnungstag!) den 5. August und Donnerstag, den 6. August zur Verfügung. Der tatsächliche Zeitplan und die Aufteilung zwischen Training und Wettkampfzeiten wird im Vorfeld geplant, auf Basis der Registrierungen. Die Strecke ist auf 1000 m angelegt.

 

Die folgenden Bootsklassen sind derzeit geplant:

  • Einer (1x): Männer, Frauen, Divers
  • Leichtgewicht Einer (1x): Frauen bis 59kg, Männer/Divers bi 72,5kg
  • Doppelzweier (2x): Männer, Frauen, Mix 
  • Doppelvierer (4x): Männer, Frauen, Mix 
  • Vierer ohne Steuer/mann*frau (4-): Männer, Frauen, Mix 
  • Gig Boot (c4x+): Männer, Frauen, Mix 
  • Das Interesse an einer Teilnahme an einem Achter-Wettbewerb wird abgefragt, die Umsetzung hängt jedoch von der Verfügbarkeit der Boote ab.

 

Regeln

Die FISA Regeln soweit es geht beachtet. Ausnahmen gibt es bei der Durchführung der Vorrunden- und Hauptrennen (je nach Zahl der Meldungen). Die Altersklassen werden eingeteilt auf Basis des Alters der Teilnehmenden bei Registrierung. Falls die Alterklassen nicht ausreichend gefüllt sind (mindestens 4 Teilnahmen), werden die Klassen in Koordination zusammengelegt und die Umrechnungsfaktoren berücksichtigt. Die Alterklassenregeln, wie vom Deutschen Ruderverband veröffentlicht, werden angewandt.

Im Mix event sollten nur die Hälfte der Plätze von Männern belegt sein.

 

Leihboote

Wir haben den Kontakt zu insgesamt fast 50 Rudervereinen hergestellt und sind dabei zu klären, wie viele Leihboote zur Verfügung gestellt werden können. Unser Ziel ist es, mindestens 4 Boote vergleichbaren Zustands pro Bootsklasse zu organisieren. Der Leihpreis der Boote soll dabei planmäßig 10-15 Euro kosten, inklusive Versicherung. Sobald es dazu mehr Informationen gibt, werden wir diese veröffentlichen. Sollte der tatsächliche Leihpreis zu hoch sein für bereits registrierte Personen, so ist bis 2 Monate nach Veröffentlichung der Preise eine Stornierung möglich mit 100% Rückzahlung.

Fakten

Tage: Mittwoch, 05.08.20 und Donnerstag, 06.08.20

Disziplinnen: 1x, 1x Leichtgewicht, 2x, 4x, 4-, Gig 4x+

Kategorien: Männer, Frauen, Divers/Mix: Alterklassen, offen

Min/Max: folgt.

 

Sportdetails

Siehe Haupttext.

 

Gebühren

Gebühr EGLSF-Mitglieder: 80 Euro
Zusatzgebühr nicht-EGLSF: + 20 Euro 
Sportgebühr: + 20 Euro

 

Inklusivität

Level 2, 3 und 4, Frau/Mann wird als Frau*identifizierend/Mann*identifizierend verstanden.

 

Kontaktpersonen

 

Jan

 

Florian

Veranstaltungsort

Newsletter      Bleib in Verbindung mit den EuroGames 2020