online-Forum

Schiessen bei den Eurogames 2020

Schießen wird bei den EuroGames in Kooperation mit dem Verein Abseitz Stuttgart und dem St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf Wersten stattfinden.


Veranstaltungsort

Die Schießanlage der St. Sebastianus Schützen in Wersten wird als Ort für die Austragung genutzt werden. Dort gibt es 10 Gewehr/Pistolen Stände mit einem modernen Meyton Auswertungssystem. 


Programm

Der Wettbewerb wird am Donnerstag, den 6. August ausgetragen. Je nach Zahl der Registrierungen kann der Wettbewerb auf Freitag, den 7. August, verlängert werden.


Regeln

Es wird einen Einzelwettbewerg (Männer*/Frauen*) geben, sowie einen Teamwettbewerb (gemischte Teams, 3 Personen). Abseitz Stuttgart wird die Sportorganisation übernehmen. Die Schiedspersonen werden durch den Schützenverein gestellt. Während der Registrierung werden Wertungen aus vergangenen Wettbewerben erfragt. Es wird keine Möglichkeit geben, Equipment zu leihen. Hier sind wir auf Zusammenarbeit untereinander angewiesen.

Fakten

Tage: Donnerstag, 06.08.20 und Freitag, 07.08.20

Disziplinen: Luftgewehr, Luftpistole

Kategorien: Einzel (Männer*/Frauen*), Team (Mix)

 

Gebühren

Gebühr EGLSF-Mitglieder: 80 Euro
Zusatzgebühr nicht-EGLSF: + 20 Euro 
Sportgebühr: + 7 Euro

 

INklusivität

Level 2 
Frau/Mann wird als Frau*/Mann*identifizierend verstanden.

 

Kontaktperson

 

Marc Oliver, Abseitz Stuttgart

Veranstaltungsort

Newsletter      Bleib in Verbindung mit den EuroGames 2020